HNC

HNC
Human-neuro-cybrainetic-Therapie

Ein Großteil der heutigen Bevölkerung ist durch eine Vielzahl unterschiedlicher Belastungen,wie z.B. Unfälle, Operationen, Medikamente, Giftstoffe, Impfungen und emotionalen Stresssituationen ständig überlastet.

Das kann sich in den unterschiedlichsten Symptomen zeigen, wie
Kopf-, Muskel- und Gelenkschmerzen, Allergien,  Rückenbeschwerden, Verdauungsproblemen, chronische Müdigkeit und Nervosität,
Konzentrations- und Wahrnehmungsstörungen sowie Herz-Kreislaufbeschwerden
,
um nur einige zu nennen.
Hier benötigt der Körper nun eine Korrektur.hnc

Wodurch erreichen Sie eine gezielte und anhaltende Veränderung?

Mit human-neuro-cybrainetics geht das sehr einfach und wirkungsvoll:
Der Therapeut reorganisiert das Nervensystem gezielt, damit die physiologischen Regelkreise wieder automatisch funktionieren können. Hierbei wird mit kinesiologischen Tests und dem Wissen aus der chinesischen Medizin, wie Akupunkturpunkten und Techniken der Osteopathie, der Chiropraktik, der Cranio-sacraltherapie, der Sacrooccipataltherapie und der angewandten Kinesiologie gearbeitet.
Die Therapie verändert die Spannung und Bewegungsmöglichkeit der Muskeln und letztendlich die gesamte Körperhaltung, harmonisiert die Tätigkeit der inneren Organe, bricht psychische Blockaden und ungesunde Verhaltensmuster auf und sorgt damit für seelische, geistige und körperliche Stabilität und Belastungsfähigkeit. Gerade bei Erkrankungen und Schmerz-symptomatiken, die vielschichtig und chronisch sind und schulmedizinisch meist nur symptomatisch behandelt werden, ist mit human-neuro-cybrainetics oft eine entscheidende Hilfe möglich.
Diese Therapieform ist für Menschen jeden Alters geeignet und kann auch als Prophylaxe und Unterstützung z.B. bei Sportlern angewendet werden, um Überbelastungen und Verletzungen zu vermeiden. Der Körper kann effizienter arbeiten und damit die Leistungsfähigkeit verbessern. Sehr effektiv auch als Therapie bei Unfällen, Verletzungen und nach Operationen sowie vor und begleitend zu kiefernorthopädischen Korrekturen, besonders wichtig bei Kindern.

Sie sehen, es gibt viele Gründe für eine human-neuro-cybrainetic-Behandlung:
auch bei folgenden Beschwerden:

  • Babykoliken
  • Atlasverkippung
  • Probleme des Bewegungsapparates wie z.B. Nacken und Rückenbeschwerden, Skoliose  Beckenschiefstand, Bandscheibenvorfall,
  • Schulter-/Armbeschwerden z.B. Tennisellenbogen
  • Bein-/Knieprobleme z.B. Hallux, Fersensporn
  • Probleme des Immun-/ Hormonsystems
  • autoimmune Probleme wie z.B. Allergien und Unverträglichkeiten
  • Asthma
  • Herz-Kreislaufbeschwerden
  • Magen-/Darmprobleme z.B. Reflux, Zöliakie, Verdauungsbeschwerden
  • Lernschwierigkeiten, Wahrnehmungs- und Entwicklungsstörungen  z.B. ADS/ADHS
  • neurologische Erkrankungen
  • Stress, Burn out
  • Migräne, Schwindel
  • und/oder anderen Beschwerden